Bäckerei und Konditorei George

In der 1908 gegründeten Bäckerei in der Königsbrücker Str. 32 wird seit über 100 Jahren traditionelles Backhandwerk betrieben. Im damaligen Geschäft der Bäckerei Wirth war die Familie Kästner gerngesehene Kundschaft. Ebenso trug Frau Bäckermeister Wirth zum Geschäft der Kästners bei, indem sie sich von Mutter Ida die Haare frisieren ließ. In Kästners Roman „Emil und die Detektive“ lässt sich diese persönliche Geschichte wiederfinden.

Von regionalen bis zu ausgefallenen Köstlichkeiten – Wie die Bäckerei und Konditorei George den Neustadt-Kiez versorgt

Die Bäckerei und Konditorei George ist eine regionale und innovative Bäckerei mit Sitz in Dresden. Gegründet wurde diese Bäckerei bereits im Jahre 1868 von Paul Faust. Backen bedeutet hier das Beibehalten und die Pflege des traditionellen Backhandwerks, wie auch die Kreation von neuen und zukunftsorientierten Produkten.

Seit Juli 2018 führt der Inhaber Michael Langer auch die Filiale in der Königsbrücker Str. 32. Er behält das Sortiment bei, bringt aber auch viel Neues mit ein. So zum Bespiel ein veganes Sortiment, das aus Back- und Konditorprodukten besteht.

Herrn Langer ist es wichtig, die Verbindung dieser Filiale zum Schriftsteller Erich Kästner deutlich zu machen. Dafür wird an diesem Standort die sächsische Spezialität „Eierschecke“ unter dem Namen „Kästner“ angeboten.

Buchauszug für Kinder 

Buchauszug für Erwachsene

 

BÄCKEREI UND KONDITOREI GEORGE
Michael Langer
Königsbrücker Straße 32
01099 Dresden
Tel. 0351 2683813
www.baeckerei-george.com