Buchbar im Sonnenhof

Die Buchbar im Sonnenhof ist tagsüber ein kreatives Lese- & Ladencafé – gen Abend eine Kleinkünstler-Kneipe.

Während man im Tageslicht unserem Kunsthandwerker über die Schulter schauen kann, sich an unserem Lesebestand gütlich tun kann, verschiedenste Gedulds- und Familienspiele ausprobieren kann und – natürlich – leckeren Kaffee oder Tee dazu genießen kann, verwandelt sich die Buchbar abends in eine Bühne für Kleinkünstler aller Art. Hier wird Musik, Malerei, Dichtung und Schauspiel unter einem Dach vereint.

Sie ist ein Ort zum Entdecken, Genießen und Zurücklehnen für Jung und Alt.

DIE BUCHBAR IM SONNENHOF
Alaunstrasse 66 / 68 HH
01099 Dresden
Dine Jakobi
Tel. 0351 – 30945084

http://www.die-buchbar.de

Zur „Woche des Buches“

Hinz kam zu Kunz um Rats gelaufen.
„Was schenkt ein Vater seinem Sohn?“
Kunz schlug ihm vor, ein Buch zu kaufen.
„Ein Buch? Ach nein. Das hat er schon.“

Erich Kästner, 1952
Aus: Die kleine Freiheit, Atrium Verlag

Fehler: ein Marker mit der ID 8 existiert nicht!


Buchbar im Sonnenhof