Jung und Lecker

Mein Name ist Steffen Jung und ich betreibe das schmalste Lokal des Erich Kästner Viertels. Bei Jung&Lecker gibt’s täglich frisch zu Mittag. So abwechslungsreiche und gesunde MODERNE Hausmannskost bekommst du nur bei mir.

Von Montag bis Freitag biete ich euch ein täglich wechselndes, frisch zubereitetes Mittagsangebot mit regionalen / saisonalen Gerichten und internationalen Köstlichkeiten in zwangloser lockerer Atmosphäre. Auf der Speisekarte findet ihr auch vegetarische und vegane Speisen sowie ein zweifältiges Suppenangebot. Alle Speisen sowie den Bio Kaffee und originalen Chai Tee gibt es für Eilige auch zum Mitnehmen.

In diesem Haus wohnte Familie Kästner von 1901-1910/1911. Wie nachhaltig Erich Kästners Erinnerungen an dieses Haus waren, beschrieb der Autor eindrücklich in seinem autobiografischen Roman „Als ich ein kleiner Junge war“.

JUNG & LECKER
Königsbrücker Strasse 48
01099 Dresden
Steffen Jung

Tel. 0152 56355352

www.jungundlecker.de

Das Gemurmel eines Kellners

Kennst du den Kerl? Du kennst ihn auch?
Hier sieht man feine Gäste!
Ich habe eine Wut im Bauch,
die paßt nicht in die Weste …

Erst will der Kerl dort dünnen Tee.
Dann will er wieder stärkern.
Der Junge setzt sich ins Café,
um Kellner totzuärgern!

Er sitzt seit 10. Und fragt um 1,
ob wir kein Roastbeef hätten.
Doch sagt man Ja, dann mag er keins
und will fünf Zigaretten.

Man möchte manchmal solchen Herrn
was auf die Hose gießen.
O, diese Sorte hab ich gern!
Man sollte sie erschießen!

Am Tage kriechen sie vorm Chef
auf möglichst allen Vieren,
und abends denkt so ein Ganeff,
er darf sich revanchieren.

Da steht man hier. Und steckt im Frack.
Und macht devote Schritte.
Und möchte lieber diesem Pack –
Moment, er winkt … Mein Herr, Sie wünschen,
bitte?
Erich Kästner, 1929
Aus: Lärm im Spiegel, dtv

icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-LogoWikitude-Logo
Jung und Lecker

Karte wird geladen - bitte warten...

Jung und Lecker 51.069137, 13.748919 Hier wohnte einst die Familie Kästner von 1901-1910/1911. Heute verbirgt sich hier Junges und Leckeres .Mehr erfahren

Jung und Lecker